Entwicklung einer fernsteuerbaren LED-Deckenleucht

Deckenleuchte mit sechs LED-Spots, einem integriertem LED-Sternenhimmel und LED-Ambient-Beleuchtung

  • Die Deckenleuchte besteht aus drei Beleuchtungsgruppen:
    • Hauptbeleuchtung (sechs schwenkbare LED-Spots)
    • Ambient-Beleuchtung (LED-Streifen)
    • Sternenhimmel (LED + Glasfaser/Lichtleitern)
  • Alle Beleuchtungsgruppen werden separat voneinander geschalten
  • Die Hauptbeleuchtung der Deckenleuchte soll über den Lichtstromkreis der Betriebsumgebung ein- und ausgeschalten werden. (Betriebsspannung 230V AC)
  • Die Ambient-Beleuchtung sowie der Sternenhimmel werden mittels einer Fernbedienung ?ein- und ausgeschalten. (Betriebsspannung 12V DC)
  • Bei der Ambient-Beleuchtung stehen verschiedene Farben zur Auswahl, welche über die ?Fernbedienung ausgewählt werden können. (bisher rot, grün, blau) ?Die Schaltung wurde mit MOSFET-Transistoren realisiert.
  • Der Sternenhimmel läuft nach einem festem Programm ab und kann nur ein bzw. wieder ausgeschalten werden. (Betriebsspannung 5V DC)
?

Schüler: Haico Breynk
Klasse: ET9.16b